(05.06.2020)

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Miniatur zum löschen

Wir hoffen, sie haben gute Ideen, viel Durchhaltevermögen und das Talent eines Architekten.
Wir selbst versuchen auch immer wieder aus diesen Steinen etwas für die Gemeinde zu bauen und möchten Sie über den aktuellen Stand des „Bauwerks“ informieren:

 

Gottesdienste in St. Lantpert und offene Kirche
Herzliche Einladung zur Hl. Messe in der Kirche St. Lantpert am Donnerstag um 18.30 Uhr, am Samstag um 18 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Eine Einladung auch besonders am Sonntag Abend um 19 Uhr in den Gottesdienst nach St. Georg.
Zu den Gottesdiensten ist keine Anmeldung erforderlich, es gibt aber aufgrund des Infektionsschutzgesetzes nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. Alle Gottesdienstbesucher tragen Mund-Nasebedeckungen (bitte selbst mitbringen!).

Die Werktagskirche ist täglich von 8 – 18 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeit der ganzen Kirche St. Lantpert ist am kommenden Donnerstag, Fronleichnam, von 18.30 - 20 Uhr mit Anbetung. Regelmäßig findet eine offene Kirche am Mittwoch und Freitag von 17 – 18 Uhr statt (ohne Gestaltung/Angebot).

Hausgottesdienste
Unter folgendem Link finden Sie verschiedene Hausgottesdienste für kommenden Sonntag und Fronleichnam, die Sie alleine oder in der Gemeinschaft, auch mit Kindern feiern können.
https://www.netzwerk-gottesdienst.at/pages/inst/999999991/gottesdienstzuhause
                                                                                                                                                                        
Das neue St. Lantpert Lied – eine Kooperation von Kirchenmusik und Seelsorge
Das neue Lantpertlied „Du heil´ger Lantpert segne uns“ ist die Mischung eines Chansons und eines funkigen Gospel. Text und musikalischer Stil entspringen unserer Zeit und versuchen eine Brücke zu schlagen von dem Heiligen des 10. Jahrhunderts zu den Menschen und den Herausforderungen unserer Tage. Zu sehen unter https://youtu.be/ENJXakQ5N3E.


Wir wünschen Ihnen viele Energie beim „Umbau“ und Neugestalten,
Kerstin Schwing, Achim Est und Oliver Grießl im Namen des gesamten Seelsorgeteams