Der Kirchenchor St. Lantpert probt immer donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrheim.

Neben den klassischen Messen von Mozart, Haydn und Schubert singen wir alte Musik der Vokalpolyphonie aber auch zeitgenössische, meditative Stücke.
Dabei gestalten wir die Hochfeste, aber auch kleinere liturgische Feiern von St. Lantpert.
Unter dem Motto „Klassik gemeinsam erleben“ führen wir große Werke der Kirchenmusik, in neuer Form, szenisch auf. Neben der „Schöpfung“ von Joseph Haydn, in welcher der Chor als Engel verkleidet, auswendig sang, wäre noch das „Weihnachtsoratorium“ von J.S. Bach zu nennen, sowie das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy, welchen wir mit dem „Prager Symphonieorchester Bohemia“ am 6. und 7. Oktober 2012 in der Freisinger Luitpoldhalle szenisch aufgeführt haben. Es gibt auch eine Schola, die sich für bestimmte Projekte zusammenfindet und dafür probt.


Ein Einstieg in diese Chorgruppe, die für viele musikalische Heimat wurde, ist jederzeit möglich.

Ansprechpartner: Kirchenmusiker Norbert Huber
Kontakt: nhuber@stlantpertfreising.de